Pulverbeschichtung ww
 
ww

Jobs@Gleiss
Für unser Team suchen wir eine/n Mitarbeiter/in (40h/Vollzeit) für den Bereich Produktion/Pulverbeschichtung.
Lesen Sie mehr ...

Neue E-Mail-Adresse
Ab sofort erreichen Sie uns unter unser neuen E-Mail-Adresse
info@gleiss-oberflaechentechnik.de

Was kostet das?
Kontaktieren Sie uns noch heute, wenn Sie ein Angebot benötigen. Je genauer wir Ihr Produkt kennen umso schneller können wir Ihnen ein persönliches Angebot erstellen. Schicken Sie uns z.B. eine Email mit Bild. Zum Kontaktformular...

Ihr Weg zu uns
Sie finden uns im Industriegebiet Pattensen vor dem Postversandzentrum, bequem zu erreichen über die A7 Abfahrt Laatzen/Pattensen und B443 oder über die B3. PDF-Anfahrstskizze

 
ww
 

Ihr hochwertiges Unikat oder eine ganze Serienfertigung - von wenigen Quadratzentimetern Oberfläche bis zu 560 cm langen, 160 cm hohen, 100 cm
breiten und maximal 600 kg schweren Objekten beschichten wir Ihr Werkstück
in allen RAL-Farbtönen (auch Metallic).

Die gründliche Vorbehandlung des zu beschichtenden Materials ist dabei ebenso wichtig wie das gesamte Aufbringen des Pulvers in mehreren Schichten. Vom chemischen Entlacken oder Entfetten, dem Schleifen von Hand bis zur vollautomatischen Vorbehandlung in einer unserer Sandstrahlanlagen stehen
je nach Material verschiedene Möglichkeiten der Vorbereitung zur Verfügung.

Ihrem Farbwunsch entsprechend erfolgt anschließend in einer unserer Pulver-beschichtungsanlagen der Auftrag der Schichten. Ihre Maschinenbauteile oder
sonderbeanspruchten Werkstücke für den Innen-, Außen- oder Hochtemperaturbereich, Ihre Gartenmöbel, Fahrradrahmen oder der geliebte Oldtimerrahmen erhalten so eine langlebige, lichtechte sowie schlag- und wetterfeste Oberfläche.

Ob hochglänzende Beschichtung, Perlmutt-, Struktur- oder Sondereffekte - ob
einfacher RAL-Ton oder Sonderfarbe nach Muster - grundsätzlich machen wir alle Ihre Wünsche möglich.

Umweltschutz wird bei uns großgeschrieben: Der gesamte Pulverbeschichtungs-prozess ist vollkommen frei von Lösungsmitteln oder Kohlenwasserstoffen. Überschüssiges Pulver wird rückstandsfrei abgesaugt und dem Kreislauf wieder
zugeführt.

 

Gleiss Oberflächentechnik

Gleiss Oberflächentechnik

Gleiss

           
  © Karsten Gleiss - 2010                   Impressum  
 

Konzeption & Design quadrotec.de